Du befindest dich hier: Witze » Familie
 

Umso mehr du bewertest, umso besser können die Witze später geordnet werden!

Kennst du einen guten Witz? Dann klicke hier!
[1 - 20][21 - 40][41 - 60][61 - 80][81 - 100][101 - 120]
[121 - 140][141 - 160][161 - 180][181 - 200][201 - 220][221 - 240]

     
  Mama, was sind Nutten?
Das sind Freundinnen, mein Sohn.
und ein Schwanz? Das ist ein Sofa
und vögeln? das ist abwaschen
und wixen? das ist rasieren.
Nach einigen Minuten kommen die Freundinnen der Mutter und Sohnemann begrüßt sie mit diesen Worten:

Herein ihr Nutten, setzt euch auf meinen Schwanz. Mama vögelt gerade in der Küche und Papa holt sich im Klo einen runter..

Ich bin doch ein gebildetes Kerlchen !

(übersetzt; aus Süd-Amerika)
 
1.0 (1 Wertungen) by: chicano  
     
  In einem super super katholischem Dorf sagt der Sohn zum Vater: Ich bin verliebt und möchte heiraten
Schön, mein Sohn. Wer ist es?
Maria? nein, Resi? nein, Elfriede? nein
Es ist JOSEF.
Den kannste aber nicht heiraten,
der ist nicht katholisch!!!
 
0.0 (0 Wertungen) by: chicano  
     
  Klein Pedro ist zum ersten Mal in der Messe. stinklangweilig für einen kleinen Jungen. Pedro sieht das ewige Licht und fragt seine Mama:
Gehen wir, wenn es grün wird?
 
0.0 (0 Wertungen) by: chicano  
     
  Bei einem Priester-Treffen wird gefragt.
Wann beginnt das Leben?
Der evangelische Geistliche antwortet: wenn das Pärchen aus dem Bett kommt.
Der katholische Priester sagt: bei Geburt des Kindes.
Der Rabiner: wenn der Hund tot ist und die Kinder aus dem Haus.

*******************************
Das war der beste Witz -übersetzt- für einen älteren katholischen Priester im Hochland von Colombia)
 
0.0 (0 Wertungen) by: chicano  
     
  Bei Grabrede von Herrn "Läufer" sagt der Geistliche: er war ein guter Läufer, er ist immer gelaufen und hat sich totgelaufen.
Der gleiche Geistliche für Herrn "Säufer": er hat immer gesoffen und hat sich schliesslich totgesoffen..

Frau für meine Grabrede holste aber einen andern Pastor.
Warum? ich heisse VOGEL.
 
6.0 (1 Wertungen) by: chicano  
     
  In einem Park in Süd-Amerika sitzen 3 Männer.
Fragt einer: Was macht dein Sohn?
Er ist auf Drogen und arbeitet als Stricher
So.. ich hatte geglaubt er hat einen Posten bei der Regierung.
Um Gotteswillen, so eine Schande wollte er uns nicht antun....


(übersetzt, Süd-Amerika)
 
0.0 (0 Wertungen) by: chicano  
     
  Ein Ehepaar feiert Goldene Hochzeit. Fragt ein Reporter das Ehepaar, ob es den ein Rezept gibt für 50 glückliche Jahre. Antwortet sie: "Wir haben in unserer Ehe alles geteilt. So habe ich zum Beispiel im Badezimmer ein Handtuch mit einem "A" für Antlitz bestickt und das andere Handtuch mit einem "G" für Gesäß. Dreht sich der Ehemann um und meint: "Wie bitte, ich dachte, die Buchstaben bedeuten Arsch und Gesicht???"  
7.1 (15 Wertungen) by: krambambuli  
     
  Martin wacht morgens mit einem furchtbaren Kater auf. Er zwingt sich, die Augen zu öffnen und blickt zuerst auf eine Packung Aspirin und ein Glas Wasser auf dem Nachttischchen.
Er setzt sich auf und schaut sich um. Auf einem Stuhl ist seine gesamte Kleidung, schön zusammengefaltet. Er sieht, dass im Schlafzimmer alles sauber und ordentlich aufgeräumt ist. Und so sieht es in der ganzen Wohnung aus.
Er nimmt das Aspirin und bemerkt einen Zettel auf dem Tisch: "Liebling, das Frühstück steht in der Küche, ich bin schon früh 'raus, um einkaufen zu gehen. Ich liebe Dich!"
Also geht er in die Küche und tatsächlich - da steht ein fertig gemachtes Frühstück und die Morgenzeitung liegt auf dem Tisch. Außerdem sitzt da sein Sohn und isst.
Martin fragt ihn: "Kleiner, was ist gestern eigentlich passiert?"
Sein Sohn sagt: "Tja, Paps, Du bist um drei Uhr früh heimgekommen, total besoffen und eigentlich schon halb bewusstlos. Du hast ein paar Möbel demoliert, in den Flur gekotzt und hast Dir fast ein Auge ausgestochen, als Du gegen einen Türgriff gelaufen bist."
Verwirrt fragt Martin weiter: "Und warum ist dann alles hier so aufgeräumt, meine Klamotten sauber zusammengelegt und das Frühstück auf dem Tisch?"
"Ach das!", antwortet ihm sein Sohn, "Mama hat Dich ins Schlafzimmer geschleift und aufs Bett gewuchtet, aber als sie versuchte, Dir die Hose auszuziehen, hast Du gesagt: 'Hände weg, Fräulein, ich bin glücklich verheiratet!'"
 
7.4 (7 Wertungen) by: Sven-Olaf  
     
  Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: "Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?"
Der Sohn ist erst einmal zufrieden. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und schreit.
Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die Beiden sich nicht stören. So geht er wieder in sein Bett und schläft weiter.
Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei.
Der Sohn antwortet: "Ja, jetzt weiß ich es: Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheiße!"
 
7.8 (4 Wertungen) by: Sven-Olaf  
     
  Die Mutter zum Sohn: Bevor wir Abendbrot essen, musst du dir die Hände waschen!" Darauf der Sohn: Brauche ich nicht Mama, ich esse heute nur Schwarzbrot."  
5.8 (5 Wertungen) by: Gmc  
     
  Fragt der Sohn seinen Vater: Wo liegt denn eigentlich die Sahara" Darauf der Vater geistesabwesend: Frag deine Mutter, die hat gestaubsaugt!"  
7.1 (8 Wertungen) by: Gmc  
     
  Die kleine Nina zur Oma " Juhu bald macht Papa ein Kunststück!" Darauf die Oma " Was denn für eins?" Darauf Nina " Papa hat gesagt wenn Oma länger als 4 Tage bei uns Wohnt geht er die Wände hoch.  
6.8 (5 Wertungen) by: Gmc  
     
  Eine Frau steigt mir ihrem Sohn in den Bus. Der Busfahrer sieht den kleinen Jungen an und meint danach zu seiner Mutter:
"Hilfe, haben Sie ein hässliches Kind!"
Die Mutter erbost und gekränkt, packt ihren Sohn und setzt sich auf einen freien Platz neben einer alten Dame.
Man kommt so ins Gespräch und da meint die Frau zur alten Dame:
"Ich musste mich gerade so derart über den Busfahrer ärgern. Er hat mich zu tiefst beleidigt!"
Da meint die alte Dame:
"Dann gehen Sie doch vor und machen Ihn mal richtig zur Sau! Ich halte auch solange Ihren Affen fest!"
 
6.3 (3 Wertungen) by: Sven-Olaf  
     
  Die Ehefrau empfängt ihren Mann weinend an der Türe: „Liebling, es ist etwas Schreckliches passiert!“
„Ja, was denn?“
„Unsere Katze hat den Braten gefressen, den ich für Dich gemacht habe.“
„Weine nicht,“ meint er tröstend, „ich fahre sofort zum Tierarzt, er wird sie schon retten...“
 
4.6 (7 Wertungen) by: hali  
     
  Immer häufiger kommt ein fremder Mann z
und die beiden verschwinden im Schlafzimmer.
Eines Tages versteckt sich der 8-jährige
Sohn
im Kleiderschrank, um zu beobachten, was die
beiden so machen. Auf einmal kommt der
Ehemann überraschend nach Hause. Vor Schreck
versteckt die Frau den Liebhaber ebenfalls
in
diesem Schrank.

Der Sohn: "Dunkel hier drin."
Der Mann flüstert: "Stimmt."
Der Sohn: "Ich habe einen
Fußball."
Der Mann: "Schön für dich."
Der Sohn: "Willst du den kaufen?"
Der Mann: "Nee, vielen Dank."
Der Sohn: "Mein Vater ist
draußen."
Der Mann: "OK, wie viel?"
Der Sohn: "250 EUR."

In den nächsten Wochen passiert es noch mal,
dass der Sohn und der Liebhaber im gleichen
Schrank enden.

Der Sohn: "Dunkel hier drin."
Der Mann: "Stimmt."
Der Sohn: "Ich habe Turnschuhe."
Der Mann:"Wie viel?"
Der Sohn: "500 EUR."

Nach ein paar Tagen sagt der Vater zu seinem
Sohn: "Nimm deine Fußballsachen und
lass
uns eine Runde spielen."

Der Sohn: "Geht nicht, habe alles
verkauft."
Der Vater: "Für wie viel?"
Der Sohn: "750 EUR."

Der Vater: "Es ist unglaublich, wie du
deine Freunde betrügst. Das ist viel mehr,
als die Sachen jemals gekostet haben. Ich
werde dich zum Beichten in die Kirche
bringen."

Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche
zur Beichte, setzt ihn in den Beichtstuhl
und
schließt die Tür.

 
8.0 (288 Wertungen) by: deOli  
     
  Mami, Mami, hast du gestern den Wecker kaputt gemacht?? -Wie kommst du denn auf so etwas,Kind?? -Aber Papi hat doch gesagt: Jetzt spielst du wieder solange daran herum bis er steht und morgen früh verschlafen wir wieder...  
5.6 (16 Wertungen) by: nettechatty  
     
  Eine Familie sitzt am Esstisch und der Sohn fragt,
ob er eine Frage stellen darf. Papa antwortet:
"Ja, natürlich, frage nur!" Der junge Mann fragt seinen Papa:
"Papa, wie viele Sorten von Brüsten gibt es?" Der Papa ist ein wenig überrascht, aber antwortet:
"Ja, mein Sohn, es gibt drei Sorten Brüste: Mit 20 hat die Frau Brüste, die wie Melonen sind, rund und fest.
Mit 30 bis 40 sind die Brüste wie Birnen, immer noch schön
aber ein wenig hängend.
Nach 50 sind die Brüste wie Zwiebeln."
"Zwiebeln?"
"Ja, wenn Du sie siehst, bringen sie Dich zum Weinen!"
Diese Ausführung bringt Mutter und Tochter soweit,
dass sie rot sehen, und die Tochter fragt:
"Darf ich eine persönliche Frage stellen?
Mama, wie viele Sorten Penisse gibt es?"
Mama ist etwas überrascht, aber dann sieht sie ihren Mann an und antwortet:
"Ja, meine Tochter, ein Mann geht durch drei Phasen:
Mit 20 Jahren ist der Penis wie eine Eiche, stattlich und hart.
Mit 30 bis 40 Jahren ist der Penis wie eine Birke, flexibel aber zuverlässig.
Nach 50 Jahren wird der Penis wie ein Weihnachtsbaum."
"Weihnachtsbaum?"
"Ja, tot von der Wurzel und die Kugeln hängen dort nur zur Dekoration."
 
6.9 (24 Wertungen) by: nettechatty  
     
  41uZ3E <a href="http://druhdnvyzkiy.com/">druhdnvyzkiy</a>, [url=http://eeompuxiybqf.com/]eeompuxiybqf[/url], [link=http://kqnkqswamglm.com/]kqnkqswamglm[/link], http://qvozoefaehjc.com/  
6.5 (8 Wertungen) by: nettechatty  
     
  Klein Erna geht mit ihrer Oma einkaufen, da fragt sie: "Oma, darf ich einen Handstand machen?"
"Nein, Klein Erna, du hast ein Röckchen an. Dann sieht man doch deine Unterhose."
Oma geht durch den Laden, und als sie wiederkommt, ruft Klein Erna: "Oma, Oma, ich habe einen Handstand gemacht!"
"Aber Klein Erna, dann hat man doch deine Unterhose gesehen!"
"Nö Oma, die hab ich vorher ausgezogen!"
 
5.5 (15 Wertungen) by: güli  
     
  Der Opa sagt zu den Kindern:,,So jetzt kann ich euch wieder hören,denn ich hab ein neues Hörgrät.Dominik:,,Wie viel hat es gekostet?´´Darauf Opa:,,Nein es rostet nicht.´´  
6.3 (12 Wertungen) by: SAFE  
[1 - 20][21 - 40][41 - 60][61 - 80][81 - 100][101 - 120]
[121 - 140][141 - 160][161 - 180][181 - 200][201 - 220][221 - 240]

Drucken Einem Freund empfehlen Nach oben!
 
(c) 2002-2009 Stephan Moczygemba