Du befindest dich hier: Stories » Windows=Virus?
 
Warum Windows kein Virus ist
1.
Einen Virus kriegt man umsonst.
2.
Ein Virus tut etwas.
3.
Ein Virus braucht keine 2 Minuten zum Laden
4.
Kein Virus-Programmier fordert einen zur Onlineregistrierung auf.
5.
Ein Virus installiert sich selbst.
6.
Jedes ordentliche Antivirenprogramm kann ihn restlos von der Platte entfernen.
7.
Virus-Programmierer behaupten nicht, ihr Virus läuft nicht ohne eingebauten WEB-Browser
8.
Es hat noch kein Virus-Programmierer versucht, die Monopolstellung bei der Virusherstellung zu erreichen.
9.
Ein Virus läuft auch mit weniger als 16 MB RAM
Text Stats
Ø Wertung:   (7.1)
Wertungen: 303
Klicks: 46731
Bewerten
Kommentar schreiben
Einem Freund senden

Kommentar schreiben
Name:*
Homepage:
Kommentar:*
  • Keine Beleidigungen und rechtsextreme Äußerungen
  • Keine völlig sinnlosen Beiträge und Spam
  • Maximal 400 Zeichen, kein HTML
Bewerten
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


zurück
Drucken Einem Freund empfehlen Nach oben!
 
(c) 2002-2009 Stephan Moczygemba