Du befindest dich hier: Stories » Mobbing-Opfer
 
Zehn Anzeichen dafür, dass sie ein Mobbing-Opfer sind
10.
Ihre Kameraden aus der Kompanie haben Sie soeben zum "Besten bewegten Ziel des Monats" gewählt.
9.
Das Toilettenpapier ist mit Ihrem Foto bedruckt.
8.
Das Bild von Ihrer Frau steht noch auf zwölf anderen Schreibtischen.
7.
Die Mitteilung über Ihre Gehaltserhöhung hat Ihr Chef mit Geheimtinte geschrieben.
6.
In Ihrem Showanzug ist Juckpulver.
5.
Irgend jemand hat auf Ihrem Computer "Windows 95" installiert.
4.
Sie arbeiten seit zehn Jahren beim Rundfunk und dürfen immer nur den Verkehrspieps machen.
3.
Beim Betriebkegeln sind Sie die Kugel.
2.
Bei der Sammlung für Ihr Geburtstagsgeschenk kommen drei Knöpfe, zwei alte Kaugummis und ein leeres Fläschchen Atemspray zusammen.
1.
Als Sie mit der GSG9 auf "3" das Flugzeug stürmen wollen, stehen sie plötzlich allein in der Tür.
Text Stats
Ø Wertung:   (5.1)
Wertungen: 393
Klicks: 64558
Bewerten
Kommentar schreiben
Einem Freund senden

victoria (Gast):      08.12.2014, 11:44
Ich wurde auch gemobbt.. und als ich ins gymnasium kam... musste ich saen dass ich jn ne andere klasse will. Wo mich niemand kennt und ich niemanden kenne
PENISS (Gast):      25.09.2014, 13:54
PENISSE
Realist (Gast):      20.03.2013, 09:49
Also wirklich, ich verstehe nicht warum ihr euch alle darüber aufregt. Ich bin selbst ein Mobbingofer jahrelang gewesen, aber seh diesesn text als lustig an. Man sollte sich einfach nicht angegriffen fühlen bei diesem Text, schließlich sieht wahres Mobbing wirklcih anders aus. Zudem ist man nie so hilflos wie man selbst denkt. Wer das bemerkt erkennt immer einen Ausweg.
Asfaloths (Gast):      05.03.2013, 23:16
Über Mobbing macht man sich nicht lustig!
Völlig egal ob "Moralapostel" oder nicht!
Genau wegen solchen dämlichen "Witzen" missverstehen die Kiddies das und werden dann zu Mobbern.
DumDum2 (Gast):      22.01.2013, 22:16
Kann man diesen "lustigen" Text löschen? Für Mobbingopfer (z.B. mich) ist's nicht sehr angenehm...
Annifried (Gast):      18.03.2012, 13:00
Gemobbt zu werden ist was ganz schlimmes, bsonders dann, wenn es in die Richtung geht, das man die Firma verlassen soll, nur weil man nicht mehr jung ist. Jemand der sowas macht und alle anderen die da mitziehen, sind Schweine!!!
Kristallmicha (Gast):      13.04.2011, 14:48
ein raum voller verständnisvoller antimobber. denkt das nächste mal dran wenn ihr ostfriesenwitze erzählt
blöde heuchler
ulla.mw@gmx.de (Gast):      20.01.2011, 14:34
Über Mobbing-Opfer Witze zu machen, ist das Allerletzte!
Ein Mobbing - Opfer, krank, völlig fertig, vereinsamt ....
mobbingopfer3 (Gast):      01.11.2010, 21:40
3. denn auch ich habe früher mobbing-ref gehalten und dachte, dass wären so ne lisa plenskes die gemobbt werben, aber pustekuchen...willkommen im täglichen wahnsinn. wer kann studiere, promoviere usw. in diesem sinne tschüss

Kommentar schreiben
Name:*
Homepage:
Kommentar:*
  • Keine Beleidigungen und rechtsextreme Äußerungen
  • Keine völlig sinnlosen Beiträge und Spam
  • Maximal 400 Zeichen, kein HTML
Bewerten
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


zurück
Drucken Einem Freund empfehlen Nach oben!
 
(c) 2002-2009 Stephan Moczygemba