Du befindest dich hier: Stories » 20 Flaschen Whisky
 
20 Flaschen Whisky

Ich hatte 20 Flaschen Whisky im Keller, als ich erfuhr, dass der Alkohol der größte Feind des Menschen sei. Also beschloss ich, den verderblichen Stoff in den Ausguss zu schuetten.

Ich zog den Korken aus der ersten Flasche und goss den Inhalt ins Becken, mit Ausnahme von einem Glas, das ich trank. Es war ein großes Glas.
Dann zog ich den Korken aus der zweiten Flasche und goss den Inhalt ins Becken, mit Ausnahme von einem Glas, das ich trank.
Dann zog ich den Korken aus der dritten Flasche und goss ein Glas voll ins Becken, das ich trank.
Dann zog ich den Korken aus der vierten Flasche, die ich trank, mit Ausnahme von einem Glas. Das goss ich ins Becken und trank mit Ausnahme von der fuenften Flasche.
Dann korkte ich des Becken aus der Flasche und trank ein Glas. Die sechste Flasche warf ich ins Glas und trank aus dem Becken mit Ausnahme von dem Korken.
Dann zog ich mich aus dem Becken und flaschte den Trank aus dem siebten Glas, das ich korkte. Dann warf ich die naechsten vier Becken aus dem Fenster und ass sieben Korken mit Ausnahme der Flasche, die ich trank.
Dann goss ich mir zwei Glas ins Becken und zaehlte 31 Flaschen.
Dann trank ich elf Glaeser und korkte ins Becken. Dann glaste ich alle Korken und beckte vierzig Flaschen mit Ausnahme von einem Schnaps Whisky, aber ich bin nicht halb so bekorkt, wie manche denken Leute mit Ausnahme von einem Glas in der Flasche und leckte das Becken aus.

Text Stats
Ø Wertung:   (7.2)
Wertungen: 377
Klicks: 74951
Bewerten
Kommentar schreiben
Einem Freund senden

cbdnklux (Gast):      29.11.2017, 14:00
Peter Grüner (Gast):      09.07.2017, 08:08
Der Schlußsatz lautet:
Ich stehe nicht unter dem Alfluß von Einkohol,
ich bin nicht halb so bedenkt wie ihr trunken könntet, aber ich habe so ein fühlsames Geselt. Aaaahhhhh!
aldi (Gast):      19.02.2017, 19:36
Nice
Hartmut Pfaffe (Gast):      25.01.2017, 22:40
Hallo,
ich suche seit 45 Jahren die geniale Originalfassung mit Manfred Krug, da sind es "18 Flaschen Whisky" - ich habe die damals im DDR-Radio gehört und trotz endloser Suche nie wiedergefunden... kann mir jemand helfen???
Tel.: 05232-66409
kller1993 (Gast):      09.12.2015, 03:30
@Locutus aber wirklich^^
Küken (Gast):      14.07.2012, 09:41
Zitat mein Mann neben mir: "Ganz normaler Samstag" :D
Bernd (Gast):      13.01.2012, 21:49
Ich hab so ein lachanfall bekommen!!
schubi (Gast):      12.01.2012, 18:14
...der Orginaltext ist noch viel besser. Bei Gelegenheit stelle ich ihn unter "Whhisky" hier mit rein.
Locutus (Gast):      23.07.2011, 08:19
Jetzt muß man sich dabei Meister Röhrig (Werner) vorstellen!
>jemand (Gast):      21.06.2011, 19:48
Leute, das war soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo
lustiq ...
ich hab mich vor lachen ins verkorkte Glas getrunke =)
thuglife (Gast):      28.11.2009, 20:04
Er hat den Whisky ja ins Becken geschüttet, ohne den Abfluss aufzumachen. =)

"...und dann leckte ich das Becken aus." XD Geil!!!
Yvy (Gast):      08.10.2009, 23:35
Tolle Story. Obwohl mir als Halbirin echt das Herz blutet, wenn ich was von Whisky wegschütten lese.

Kommentar schreiben
Name:*
Homepage:
Kommentar:*
  • Keine Beleidigungen und rechtsextreme Äußerungen
  • Keine völlig sinnlosen Beiträge und Spam
  • Maximal 400 Zeichen, kein HTML
Bewerten
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


zurück
Drucken Einem Freund empfehlen Nach oben!
 
(c) 2002-2009 Stephan Moczygemba