Du befindest dich hier: Stories » Aufklärung
 
Aufklärung (Gedicht)
Der Lehrer versucht anhand von Bildern,
den Kindern die Natur zu schildern.
Er spricht von Tier- und Pflanzenwelt.
Als zum Schluss die Glocke schellt,
da sagt er zu den kleinen Wichten,
sie sollen morgen ihm berichten,
wie überhaupt der Mensch entsteht.
Das kleine Volk steht auf und geht
und bringt bei der Gelegenheit
die Eltern in Verlegenheit.

Auch Andreas ist nach Haus' gekommen,
er hat sich Vater vorgenommen
und ihm die Frage gestellt:
"Wie kommt der Mensch auf diese Welt?"
Dem Vater wird schon bang und bänger,
sein Gesicht wird immer länger.
Doch dann besinnt er sich und lacht:
"Der Mensch, der ist aus Lehm gemacht."

"Au!" denkt Klein-Andreas, "das ist famos",
da hol' ich schnell mir einen Kloß
von nebenan von Töpfer Schmidt,
den nehm' ich dann zur Schule mit.
Ich nehm' nicht so 'nen ganz großen
und steck ihn einfach in die Hosen.
Und als dann nun am nächsten Tage
der Lehrer stellt seine Frage,
erhielt er Antwort auch sogleich:
"Der Mensch kommt aus dem Storchenreich".
Nur Andreas sitzt ganz still und stumm
und kramt in seiner Hose rum.
Und plötzlich ruft er: "Quatsch mit Soße,
ich hab' das Ding in meiner Hose,
womit die Schöpfung vor sich geht
und wo dann draus der Mensch entsteht.
Von wegen Storch, so seht ihr aus,
wenn ihr's nicht glaubt, ich hol' ihn raus".

Da sagt der Lehrer ganz beflissen:
"Lass ihn nur drin, du scheinst's zu wissen."

Text Stats
Ø Wertung:   (7.4)
Wertungen: 319
Klicks: 65391
Bewerten
Kommentar schreiben
Einem Freund senden

HOMO (Gast):      19.05.2014, 09:05
DAT is hetero.
gast (Gast):      31.08.2012, 09:48
ist schon uralt. die letzte strophe kenne ich nämlich anders:
"der lehrer der wird blass und rot
und sagt in seiner großen not 'lass drinne ihn, du böser wicht. ein kleiner junge macht das nicht'." aber absolut herrlich, musste damals schon tränen lachen ^^
Sperminator (Gast):      23.07.2011, 18:54
@dasbo wer ist hier ein h*mo? Du hast es doch selbst gelesen, jede wette du holst deinem ****** jeden tag einen runter und stehst auf ne schw*chtel wie justin bieber, du h*mofürst!
Feeline (Gast):      08.07.2011, 14:34
GEIL xD
Chris (Gast):      08.03.2011, 16:16
Herrlich! Hab das neulich bei ner Feier auf Plattdeutsch gehört - ich hätte mich wegschmeisssen können...
Anja (Gast):      13.05.2008, 23:24
oh, bei ihm heißt es allerdings "die Schöpfung" und der Junge heißt Fritze/Fritzchen...
Anja (Gast):      13.05.2008, 23:21
..das klingt jetzt sicher angeberisch, aber ich versuche grade rauszufinden,ob mein Opa das geschrieben hat.
hab mehrer mappen mit seinen gedichten von meiner Ma bekommen und dieses war (auf einer matritze) dabei.
weiß jemand, wie es hier aufgetaucht ist ???
Hiroshi (Gast):      16.04.2008, 15:44
Ahh ist das HAMMA!!
solche gedichte sind einfach genial!
die^muh (Gast):      29.02.2008, 11:00
jap das is cool !

Kommentar schreiben
Name:*
Homepage:
Kommentar:*
  • Keine Beleidigungen und rechtsextreme Äußerungen
  • Keine völlig sinnlosen Beiträge und Spam
  • Maximal 400 Zeichen, kein HTML
Bewerten
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


zurück
Drucken Einem Freund empfehlen Nach oben!
 
(c) 2002-2009 Stephan Moczygemba