Du befindest dich hier: Witze » Bundeswehr
 

Umso mehr du bewertest, umso besser können die Witze später geordnet werden!

Kennst du einen guten Witz? Dann klicke hier!
[1 - 20][21 - 40][41 - 60][61 - 80]

     
  Ponglenis ist ein Hulensohn!  
4.0 (12 Wertungen) by: ponglenis  
     
  "Was sehen Sie als größeres Problem: Unwissenheit oder Gleichgültigkeit?"
"Keine Ahnung, ist mir auch egal"
 
7.5 (24 Wertungen) by: loli1999  
     
  Die Bundesmarine nimmt ab sofort nur noch Nichtschwimmer -

Die verteidigen das Schiff am längsten!
 
7.5 (43 Wertungen) by: Sven-Olaf  
     
  "Herr Hauptmann, der Gefreite Schneider ist ohne Fallschirm abgesprungen.
das ist gut der war eh doof
 
4.6 (25 Wertungen) by: TheKippe  
     
  Musterung in der Lueneburger Heide. Splitternackt steht der Bauernsohn vor dem Stabsarzt und erklärt, er leide an einer unheilbaren Sehschwäche. Der Arzt ballt die Hand zu einer Faust und fragt:
"Was sehen Sie ?"
"Nichts" antwortet der Bauernsohn. Wortlos ruft der Arzt eine Schwester herbei, knöpft ihr die Bluse auf und massiert ihr ausgiebig die Brüste.
"Was sehen Sie ?"
"Nur verschwommene Umrisse, Herr Stabsarzt!"
"Mein Lieber, Ihre Augen sind ja möglicherweise im Eimer, aber ihr Penis zeigt stramm in Richtung Kaserne!"
 
7.8 (137 Wertungen) by: kanu-lara  
     
  Im Schreibwarenladen in Potsdam. Zwei Volkspolizisten warten hintereinander in
der Schlange. Als der erste nach seinem Wunsch gefragt wird, antwortet er:
"Ich hätte gern ein Heft mit runden Karos." Die Verkäuferin erklärt
ihm hilflos, daß das nicht möglich sei. Der Polizist verläßt enttäuscht den
Laden. Sein Kollege, der dann an der Reihe ist, spricht die junge Dame
beschwichtigend an: "Sie müssen schon entschuldigen. Die Volkspolizei kann
sich ihre Leute auch nicht mehr aussuchen." - "Schon gut, was wollen
Sie haben?" - "Tja, ich hätte gern einen Globus von Cottbus."
 
4.4 (23 Wertungen) by: -  
     
  Der Spiess zum wachhabenden Rekruten: "Müller, was tun Sie, wenn sich
nachts eine männliche Person kriechend der Kaserne nähert?" - "Ich
bringe den Herrn Oberst diskret ins Bett."
 
7.3 (74 Wertungen) by: -  
     
  Warum dürfen sich die Grenis nur 1,50 m tief einbuddeln? Weil sie sonst auf die
Pioniere stossen!
 
5.9 (30 Wertungen) by: -  
     
  Manöver in der Schweiz. Der Oberst beobachtet Soldaten, die als Bäume getarnt im
Wald stehen. Plötzlich rennt einer dieser Bäume wie wild. Der Oberst schnauzt:
"Mann, warum rennen Sie aus der Linie?" - "Herr Oberst, zuerst
hob ein Hund das Bein an mir, dann schnitzte mir ein Liebespaar ein Herz in
den Hintern..." - "Na und?" - "Das war ja auch noch
nicht das schlimmste, Herr Oberst! Aber zum Schluss krabbelten mir zwei
Eichhörnchen in den Hosenbeinen hoch und ich hörte das eine wispern:
"Also du nimmst das rechte Nüssli, und ich nehme das linke Nüssli
und das Zäpfli heben wir uns für den Winter auf."
 
7.7 (115 Wertungen) by: -  
     
  "Und was machen Sie nach ihrer Entlassung?" will der Spieß vom
Rekruten wissen. "Klarer Fall: Ich kaufe mir eine Kanone und mache mich
selbständig!"
 
6.3 (23 Wertungen) by: -  
     
  Beim Bund: "Graben Sie Ihren Helm ein! ...Wer hat Ihnen denn absetzen
befohlen?!"
 
5.9 (26 Wertungen) by: -  
     
  Beim Formaldienst (Marschieren): Abstand zum Vordermann genau 80 cm, 81 cm ist
fahnenflüchtig, 79 cm ist popopirat
 
5.6 (32 Wertungen) by: -  
     
  "Schütze Mayer, können sie lesen?" - "Jawohl, Herr Oberst"
- "Dann lesen sie mal die Papierschnipsel vom Kasernenhof."
 
5.4 (19 Wertungen) by: -  
     
  Wie versenkt man am besten ein U-Boot?
Man braucht auf seinem U-Boot-Jäger-Kahn einen Pinsel, einen Eimer blaue Farbe und eine Flak. Wenn das U-Boot sein Sehrohr aus dem Wasser steckt, malt man es blitzschnell mit blauer Farbe zu. So denkt der U-Boot-Kapitän, dass er noch tief unter Wasser ist und taucht immer weiter auf. Sobald das U-Boot eine Höhe von ca. 50 Metern erreicht hat, schießt
man es bequem mit der Flak ab.
 
4.8 (36 Wertungen) by: -  
     
  Bei der Marine werden nur noch Nichtschwimmer genommen! Warum Nichtschwimmer bei
der Marine? Ganz klar, die verteidigen das Schiff viel länger.
 
7.7 (61 Wertungen) by: -  
     
  Ein amerikanischer General klärt seine Truppen vor der Militäroperation im
Irak auf: "Wir kommen nicht in Feindesland, Leute, denkt daran. Seid höflich
zu den Mullahs. Vergesst nicht, dass nicht alle Geishas Nutten sind. Schiesst
nicht auf weisse Kühe, denn die sind hier heilig, und wenn ihr eine sehr grosse
Pyramide seht, dann steht sie möglicherweise unter Denkmalschutz, also
Vorsicht! Ja und noch was. Wenn einer der Eingeborenen behaupten sollte, Afrika
sei grösser als Texas, dann sagt nichts. Lasst ihm seinen Glauben."
 
6.2 (26 Wertungen) by: -  
     
  Alle Soldaten riechen nach Wasser,

...die vom Heer nach Grundwasser

...die von der Marine nach Seewasser

...und die von der Luftwaffe nach Rasierwasser
 
7.0 (45 Wertungen) by: -  
     
  Ein alter Luftwaffensoldat stirbt und kommt natürlich in die Hölle. Da unten
ist ein Einweisungsteufel, der sagt ihm: "Wir haben für den Bund hier drei
Höllen. Eine für das Heer, eine für die Marine und eine für die Luftwaffe.
Wo wollen Sie hin?" - "Oh Mmh. In der Luftwaffe bin ich so lange
gewesen, also probier ich mal die Heereshölle." Ok, er kommt da ihn. Dort
hocken sie alle im Kreis und sind total fix und fertig. "Was ist denn los,
warum seid ihr so fertig?" fragt er. "Ach was! Morgen werden wir ans
Kreuz genagelt, mit Stacheldraht umwickelt, mit Benzin begossen und angezündet!"
- "Nee nee", denkt er sich und läßt sich von dem Teufel in die
Marinehölle bringen. Dort hocken sie alle im Kreis und sind total fix und
fertig. "Was ist denn los, warum seid ihr so fertig?" fragt er.
"Ach was! Morgen werden wir ans Kreuz genagelt, mit Stacheldraht umwickelt,
mit Benzin übergossen und angezündet!" - "Nee nee", denkt er
sich und läßt sich von dem Teufel doch in die Luftwaffenhölle bringen. Dort
hocken sie alle im Kreis und sind fröhlich, johlen und singen. Kurz: beste
Laune. "Was ist denn los, warum seid ihr so fröhlich?" fragt er.
"Ach was! Morgen werden wir ans Kreuz genagelt, mit Stacheldraht umwickelt,
mit Benzin übergossen und angezündet!" - "Ja, und?" fragt er
"Die Anderen sind doch alle total fertig und ihr lacht?" - "Ach,
Du kennst doch die Luftwaffe" meint einer, "Kein Holz, keine Nägel,
kein Stacheldraht und kein Benzin."
 
7.0 (34 Wertungen) by: -  
     
  Ein Kind wird geboren. Nachdem es den ersten Schrei getan hat sagt es: "a² + b² = c²".
Die Mutter ist entsetzt: "Herr Doktor kann man dagegen nichts machen?"
Der Arzt operiert das Kind. Er nimmt die Hälfte des Gehirn heraus. Das Kind erwacht aus der Narkose und sagt: "Eins, zwei, drei, vier." - "Es tut mir leid," sagt die Mutter, "aber das Kind ist noch zu intelligent."
Der Arzt operiert noch einmal. Diesmal wird der Rest des Gehirns herausgenommen, das Kind erwacht, und sagt: "Kompanie stillgestanden!"
 
7.6 (64 Wertungen) by: -  
     
  Zugführer beim morgendlichen Antreten:

"1. Zug stillgestanden!"

"1. Zug kehrt!"

"1. Zug bückt Euch!"

"Morgen Ihr Ärsche!"
 
7.0 (36 Wertungen) by: -  
[1 - 20][21 - 40][41 - 60][61 - 80]

Drucken Einem Freund empfehlen Nach oben!
 
(c) 2002-2009 Stephan Moczygemba